234 + Text

1870

GRILLNACHMITTAG 2019

 

Trotz der schlechten Wetterbedingungen, konnte der stv. Vorsitzende, OTL a.D. Peter Lausmann, die anwesenden Mitglieder, teilweise mit Frauen, begrüßen.

Er gab eine kurze Erläuterung zum Fehlen des Vorsitzenden wegen gesundheitlicher Probleme. Danach ein kurzer Überblik über die Altersstruktur der TruKa und den daraus zu ziehenden Konsequenzen für die Zukunt.

Sollten sich bei der  Mitgliederversammlung 2021 keine jüngeren Mitglieder für eine Funktion im Vorstand bereit erklären, wird die Auflösung der TruKa die zwangsläufige Folge sein. Der jetzige Vorstand wird sein Mandat nicht verlängern.

Einzelheiten, die dann erforderlich sind, werden den Mitgliedern rechtzeitig mitgeteilt. Eine Grobplanung sieht in etwa so aus, dass in Verbindung mit dem Armeemuseum in Ingolstadt die Artefakte auszuwählen sind, die den musealen Bedingungen entsprechen. Danach hat jedes Miglied die Möglichkeit, aus dem Besteand der Ausstellungstücke seiner ehemaligen Kompanie gegen eine Spende sein “Andenken” zu erwerben. Was dann noch übrig bleibt, muss wohl oder übel entsorgt werden. 

Die Familie Wiest sorgte wie immer mit Kaffee und Kuchen, sowie zum späteren Zeitpunkt mit Grillage und Salaten für das leibliche Wohl. Gegen 17:00 Uhr löste sich die Gesellschaft langsam auf und man trat den Heimweg an.

 

image007FOTO LETFUSS

 

 image002FOTO LETFUSS

 

image003FOTO LETFUSS

 

image004FOTO LETFUSS

 

image005FOTO LETFUSS

 

image012FOTO LETFUSS

 

image009FOTO LETFUSS

Hier grillt der Chef noch selbst zum Wohle der Gäste

image010FOTO LETFUSS

 

image001FOTO PICHLER PETRA

geschätzte 1750 Lebensjahre

222

Kp Wappen 1-5